a 17 wissenschaftstagwissenschaftstag 2017 

In diesem Jahr an einem Montag, dem 3.4.2017, fand der Wissenschaftstag für die 7. Klassen statt. Es waren außergewöhnliche Persönlichkeiten der Wissenschaft zu Gast, die den SchülerInnen durch ihre offene und begeisternde Art Einblicke in ihre Forschertätigkeit gaben und alle Fragen der interessierten SchülerInnen beantworteten. Der Einladung gefolgt waren Dr. Ginthör, DDr. Grabenwarter, Dr. Heschl und Dr. Kronberger, die über die Themen und Begriffe wie Data Scientist, Verfassungsgerichtshof, Evolution und den Neokannibalismus referierten.

Die Vorträge waren informativ wie auch unkonventionell. Für die SchülerInnen der 7. Klassen ergab sich so die Möglichkeit ihre Interessen zu vertiefen, aber auch Neues kennen zu lernen. Viele der SchülerInnen schätzten es, einmal in Kontakt mit Universitätsprofessoren zu treten und ein wenig Uni-Luft zu schnuppern. So nutzten z.B. die TeilnehmerInnen der unverbindlichen Übung „Wissenschaftliches Arbeiten“ die Zeit zwischen den zwei Vorträgen, um Interviews zu führen. Auch der Wissenschaftstag 2017 veranlasste die SchülerInnen zu diskutieren, über neue Inhalte nachzudenken wie auch über die eigene Berufs- bzw. Studienwahl. Die Neugierde wurde somit bei so manchem geweckt.

Programm >>>

nachricht senden

Zum Seitenanfang