i 18 radovljica klslowenienaustausch 2018

In der vierten Schulwoche, vom 30. September bis zum 4. Oktober 2018, fuhr ich mit meinen sechs Mitschülern der 6S-Klasse und unseren Lehrern, Frau Professor Krülle und Herrn Professor Papst sen., zu unserer Partnerschule nach Slowenien. Nach einer dreistündigen Fahrt und mit großer Euphorie kamen wir endlich in Lubljana an, wo wir herzlich von unseren Gasteltern empfangen wurden.

Von da an gingen wir getrennte Wege. Manche blieben noch etwas länger in der Stadt, während andere Familien gleich nach Hause aufbrachen. Einer meiner Mitschüler bestieg mit seiner Gastfamilie die große Schisprungschanze von Planica und durfte im Biathlonzentrum von Pokljuka sogar mit einem Biathlongewehr erste Schießversuche auf die kleine Scheibe probieren.

Am nächsten Tag begrüßten uns unsere Direktorin Ksenija Lipovšček und ihre Schüler und Schülerinnnen stellten uns ihre kleine Schule und ihre Heimat Slowenien vor.
Danach bemühten sich unsere Gastgeber uns in die slowenische Sprache einzuführen, was sehr spaßig war. Nach dem Unterricht wurden wir durch die hübsche Altstadt von Radovljica geführt und kamen endlich dazu unsere neu erlernten Slowenischkenntnisse mit einer Tasse heißem Kaffee und einer Kremšnita zu testen. Am Nachmittag folgten noch zwei Sportstunden.

Am Dienstag durften unsere Schüler und Schülerinnen in vier verschiedenen Fabriken (ELAN, Gorenjka, Lectar und Čebelarski) schnuppern, und am Nachmittag schossen wir viele Fotos auf der Burg von Bled.

Am Mittwoch folgte der Höhepunt unseres Aufenthaltes, eine ganztägige Exkusion zu den Höhlen von Škocjan und weiter nach Portorož und Piran ans Meer. In Portorož trauten sich einige unserer Schüler und Schülerinnen sogar ins Meer und genossen die letzten Sonnenstrahlen.

Am letzten Tag erstellten wir über unseren Besuch in den verschiedenen Fabriken noch unsere Powerpointpräsentationen, hatten einen lustigen Workshop im Radio- und Filmstudio der Schule, und nach dem Mittagessen hieß es dann auch schon Abschiednehmen von unseren neugewonnenen, slowenischen Freunden, die uns im April 2019 besuchen kommen.

Johanna Freisinger, Hendrik Kirsten, Sophie Jaindl, Jena Kolosa-Kusej, Chiara Gottinger, Felix Nöhrer & Anna Paierl, 6S

Zum Seitenanfang
cookies erleichtern die bereitstellung unserer dienste. mit der nutzung unserer dienste erklären sie sich damit einverstanden, dass wir cookies verwenden.
zur datenschutzerklärung einverstanden, weiter!