i 18 moskau verabschiedung klverabschiedung und zertifikatsübergabe an vier moskauer schülerInnen!

Einen Tag vor ihrer Abreise, am Dienstag, den 16. Oktober 2018, bedankten sich unsere vier Moskauer SchülerInnen für ihren einmonatigen Aufenthalt an unserer Schule mit einem beeindruckenden Programm. Julia Fedichkina zeichnete für die musikalische Gestaltung verantwortlich und spielte und sang unter anderem ein Lied der bekannten sowjetischen Rockgruppe „Kino“ mit Frontsänger Viktor Zoj. Die vier SchülerInnen der Olympiaschule Moskau, Bildungszentrum №1953 «Москва-98», Varvara Goeva, Mikhail Romanov, Iliya Sagalovich, Julila Fedichkina führten auch ein Theaterstück in deutscher Sprache unter Leitung von Mag. Harald Dier auf.

Hofrat Direktor AD Josef Müller informierte das Publikum über die Entstehung dieser Schulpartnerschaft vor gut fünf Jahren, welche sowohl vom österreichischen als auch russischen Bildungsministerium unterstützt und gefördert wird.

Schulleiter Mag. Wilfried Svoboda und Fachkoordinatorin für Russisch Mag. Irene Unger überreichten den vier SchülerInnen ihre Zertifikate und gratulierten zu ihrer Leistung und ihrem Engagement, einen Monat lang am Unterricht der jeweiligen Klassen aktiv teilgenommen zu haben.

Großen Dank möchten wir, die Fachgruppe Russisch, allen, die uns tatkräftig in der Organisation für diese Zeit unterstützt haben, aussprechen, allen voran, unserer Schul- und Internatsleitung, den Eltern, die die russischen Schüler am Wochenende betreut haben, den SchülerInnen, Klassenvorständen und LehrerInnen der Klassen 3C und 5C sowie den ErzieherInnen im Vollinternat.

 

Mag. Irene Unger

Zum Seitenanfang
cookies erleichtern die bereitstellung unserer dienste. mit der nutzung unserer dienste erklären sie sich damit einverstanden, dass wir cookies verwenden.
zur datenschutzerklärung einverstanden, weiter!