i 19 paris klbonjour paris! intensivsprachwoche der 7abs vom 1.4. bis 11.4.2019

19 Schülerinnen und Schüler aus drei verschiedenen siebenten Klassen haben parallel zu unserem traditionsreichen Austausch mit unserer Partnerschule Saint Louis de Gonzague zehn aufregende Tage in Paris verbracht. Der Aufenthalt wurde von Prof. Natter und Prof. Steinberger organisiert und begleitet. Nach den lehrreichen Unterrichtseinheiten am Vormittag und einem Mittagspicknick in einem ruhigen Park neben der Schule wurde die Zeit am Nachmittag genutzt, die Metropole Paris im Rahmen eines abwechslungsreichen Kultur-und Besichtigungsprogramm zu erkunden.

Neben den klassischen Attraktionen wie einer Bootsfahrt auf der Seine, der Besichtigung von Sacré Coeur, Eiffelturm, Versailles, Marais, Quartier Latin, Champs-Élysées etc wurden auch weniger bekannte reizvolle Orte und Viertel erkundet. Ein Theaterbesuch und der Besuch eines „match de football“ rundeten das Programm ab. Durch die Unterbringung in „quartiers populaires“ bei Gastfamilien kam auch der Kontakt zu Franzosen nicht zu kurz: Die Schülerinnen und Schüler konnten einen Einblick in deren Alltagsleben und Lebensbedingungen bekommen und gleichzeitig ihr Französisch erproben. Die Zeit verging wie im Flug und wir hoffen, dass dieser Aufenthalt noch lange in guter Erinnerung bleiben wird und die Motivation, Französisch weiter zu perfektionieren, gestiegen ist.