a 18 projekt schulgeschichte klschüler der hib liebenau stellen die geschichte der schule im landhaushof dar

Eine Gruppe von Schülern aus der 6A, 6C, 7A und 7S nahm an einem von Dr. Bettina Vollath initiierten Geschichteprojekt zum Thema „Was will der Staat von der Schule?“ teil.

Aus Anlass des Gedenktages gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus beschäftigten sich die HIB-SchülerInnen mit der Geschichte unserer Schule. Dazu gestalteten sie vier Tafeln zu den wesentlichen Epochen der Schule.

Am 7. Mai wurde die Ausstellung im Landhaushof von der Präsidentin des Landestages Steiermark, Dr. Bettina Vollath, feierlich eröffnet. Die Ausstellung, an der sich mehrere steirische Schulen mit unterschiedlichen Themen beteiligt haben, ist bis Schulschluss für die Öffentlichkeit frei zugänglich.

 

 

>>> Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.

 a 18 projekt schulgeschichte 1 kadet kl2  a 18 projekt schulgeschichte 2 ns kl2
 a 18 projekt schulgeschichte 3 bea1 kl2  a 18 projekt schulgeschichte 4 bea2 kl2
Zum Seitenanfang
cookies erleichtern die bereitstellung unserer dienste. mit der nutzung unserer dienste erklären sie sich damit einverstanden, dass wir cookies verwenden.
zur datenschutzerklärung einverstanden, weiter!