MJU12_Mai_2011

{jcomments on}hib-burschen werden in der u12 handball-vize-staatsmeister

Nach dem Österreichischen Meistertitel unserer Mädchen bei den Unterstufen Schulmeisterschaften legten unsere Burschen der U12 (Jg. 98 und jünger) nach und belegten bei den ÖM in Hard/V. den 2. Platz. Dies gelang, wie die Ergebnisse zeigen, überraschend souverän. In den Gruppenspielen gab es 3 Siege gegen Innsbruck, Urfahr und Gastgeber Hard, im Halbfinalspiel besiegten unsere Burschen die AON Fivers mit 8 Toren und zogen ins Finale ein.

 

Dort trafen wir wieder auf Hard und in einem lange offenen Spiel gab es gegen den Gastgeber, unterstützt von einer vollen Halle, eine 21:18 Niederlage.

Herzlichen Glückwunsch an die Betreuer Christian Glaser und Matthias Wolf, sowie an alle Burschen für die großartige Leistung!

 

Statistik:

Gruppenspiele: HIT Handball Innsbruck Tirol gegen HIB Handball Graz 7:30

HIB Handball Graz gegen ASKÖ HC Urfahr 38:17

Alpla HC Hard gegen HIB Handball Graz 19:21

Halbfinale: HIB Handball Graz gegen aon Fivers WAT Margareten 27:19

Finale: HIB Handball Graz gegen Alpla HC Hard 18:21

 

Tabelle:

1. Alpla HC Hard

2. HIB Handball Graz

3. aon Fivers WAT Margareten

4. UHC Eggenburg

5. ASKÖ HC Urfahr

6. A1 Bregenz Handball

7. HCK 59.

8. HIT Handball Innsbruck Tirol

 

Spieler HIB mit Toren: Weis 2, Reicher 2, Obenaus 3, Mohr 5, Pansi 13, Antons 44, Tarnavski 23, Grebien 26, Kern 11, Dieber 2, Williams 1 Torhüter: David Schlegel und Dorian Plank

Ins "All Star Team" wurden aus unserer Mannschaft Martin Tarnavski und Mark Antons gewählt.

Zum Seitenanfang