17_grazathlon_carina_reicht

sportschülerin gewinnt grazathlon!

Carina Reicht aus der 6.S-Klasse  sorgt für die Sensation des Tages beim Grazathlon. Die 15-Jährige aus Kirchbach, die aufgrund ihres jungen Alters heuer das erste Mal an den Start gehen durfte, holte sich in einer Zeit von 50:25 (Streckenrekord!) Minuten völlig überraschend den Sieg und verwies dabei sogar die zweifache Siegerin und bislang erfolgreichste österreichische Shorttrack-Eisschnellläuferin Veronika Windisch auf den zweiten Platz.

„Es war extrem kräftezehrend, vor allem die Hindernisse haben mir als Läuferin Probleme bereitet. Ich bin jetzt einfach nur glücklich, vor allem weil ich nie gedacht hätte, dass ich gewinnen kann“, jubelte das junge Laufwunder, das nächstes Jahr seinen Titel verteidigen möchte.  Carina war nur sieben Minuten langsamer als der Sieger der Herren, Hannes Meißel.

Herzliche Gratulation vom Sportkoordinator!

 

 

17_grazathlon_carina_reicht2

Zum Seitenanfang