a 21 corona betreuung erhebung des betreuungsbetarf vom 1. februar bis 5. februar 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Zum letzten Mal in diesem Semester schicken wir ihnen die Umfrage zum Betreuungsbedarf für die kommende Woche. Füllen sie das Formular nur aus, wenn sie eine Betreuung brauchen, bitte keine Leermeldungen!
Auf zwei Besonderheiten möchten wir sie hinweisen:
In dieser Woche gibt es die fachspezifischen Betreuungen, sogenannten "LERNINSELN", nur am Montag, da am Dienstag Notenschluss ist sowie am Mittwoch und Donnerstag Konferenzen stattfinden.
Pro Tag sind maximal zwei Lerninseln wählbar, .
Diese sind dann auch verbindlich und finden von 14:30 bis 16:25 Uhr statt (Treffpunkt: Schulgebäude 1, Parterre).
Am Freitag kann die Betreuung bis spätestens 15:00 Uhr in Anspruch genommen werden.
Die Zuteilung zur ersten oder zweiten Einheit erfolgt nach den Anmeldungen und Verfügbarkeit von Lehrern und kann nicht "ausgesucht" werden. Damit wir planen können, brauchen wir Ihre Rückmeldung bis spätestens DONNERSTAG, 21.01.2021, 22:00 Uhr!

Vielen Dank und liebe Grüße
Werner Lang und das Team der HIB Liebenau

https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=viMTfhJPcUOaJi_QeOX_rM9etjOLdW9CiPSsI8Z2tx5UQjVEREs2OVhDSERITzJTWVZOS1pGTFlYWi4u

a corona antigentestungeninformation zur möglichkeit von antigentests in der schule

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler!

Heute wende ich mich im Auftrag des BMBWF, der Bildungsdirektion Steiermark und des Landes Steiermark an Sie/Euch: Angesichts der Tatsache, dass der „normale“ Unterrichtsverlauf leider immer wieder durch das Auftreten von COVID-19-Verdachtsfällen bei Schüler*innen unterbrochen und auf den Kopf gestellt wird, wurde an einer niederschwelligen Lösung für die damit verbundenen Herausforderungen (Contact-Tracing, Bescheiderlassung, Quarantäne, DistanceLearning etc.) gesucht.

a 20 corona unterrichtinformation zum unterricht ab 7.12.2020

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler!

Das Leitungsteam der HIB Liebenau hat versucht, die ministeriellen Vorgaben zum weiteren Verlauf des Unterrichts ab kommendem Montag und unsere lokalen Gegebenheiten und Ansprüche „unter einen Hut“ zu bringen. Was dabei herausgekommen ist, können Sie/könnt ihr dem angehängten Dokument entnehmen.

Eltern-Schüler*inneninformation >>>

a 20 lockdown dezemberelternbriefe zum zweiten lockdown

Anbei zwei Schreiben des Bundesministers zur aktuellen Situation an den Schulen:

Elternbrief 1
Elternbrief 2

a 20 corona bildungsdirektioncoronaampel der bildungsdirektion steiermark

Aktuelle Informationen der Bildungsdirektion sind unter folgendem Link zu finden:

https://www.bildung-stmk.gv.at/service/informationen-coronavirus/coronaampel.html

 

a 20 corona testungeninformation zu coronatestungen an schulen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Wie ihr/Sie dem beiliegenden Schreiben (siehe Links im Anschluss) entnehmen könnt/können, plant die Bildungsdirektion für Steiermark in Umsetzung einer Vorgabe des Bildungsministeriums im ANLASSFALL COVD19-Testungen im Umfeld von Verdachtsfällen an den Schulen. Damit soll gewährleistet werden, dass möglichst wenig Störung im schulischen Tagesbetrieb eintritt, dass möglichst viel Schüler*innen möglichst lange im Unterricht an den Schule gehalten werden können und nur Schüler*innen mit bestätigten Infektionen und deren enge Kontaktpersonen in Quarantäne müssen.

a 20 coronaampel konsequenzencoronaampel: maßnahmen

Die je nach Ampelfarbe unterschiedlichen Mindestmaßnahmen im schulischen Bereich können hier nachgelesen werden. NB: Mittlerweile gilt unabhängig von der Ampelfarbe generelle Mund-Nasen-Schutz-Pflicht! (Stand: September 2020)

a 20 mundnasenschutz septverpflichtender mund-nasen-schutz

Betreffend das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Schule sei auf folgenden Auszug aus einem Schreiben der Bildungsdirektion Steiermark vom 11. September 2020 hingewiesen:

„Zusätzlich zu den in der Corona-Ampel für Schulen definierten Maßnahmen gilt ab Montag, 14.09.2020, für alle Personen im Schulgebäude außerhalb der Klassen- und Gruppenräume das verpflichtende Tragen einer den Mund- und Nasenbereich abdeckenden mechanischen Schutzvorrichtung (MNS). Dies gilt im gesamten Innenbereich.“

Zum Seitenanfang
cookies erleichtern die bereitstellung unserer dienste. mit der nutzung unserer dienste erklären sie sich damit einverstanden, dass wir cookies verwenden.